Stützpunktfeuerwehr
Nächste Übungen:
Do 29.08.2019
Wassertransport
Do 29.08.2019
Sanität
Nächste Sprechstunde im Feuerwehrmagazin:
Gesamtübung

Sa 20.04.2013
Die Alarmmeldung für die Gesamtübung lautete Vollbrand Scheune bei Familie Vogel Eglibach. Das Einsatzschwergewicht war Brandbekämpfung und Wassertransport. Die Schwierigkeit war, dass wir mit keinem Fahrzeug bis zum Objekt heranfahren konnten, da die ganze Scheune in Vollbrand stand. Der Atemschutz musste das Fahrzeug auch etwa 100 Meter entfernt abstellen und alle mussten den Rest des Weges zu Fuss gehen. Alles Material musste herangetragen werden. Die Abteilung Wassertransport musste eine Leitung erstellen von ca. 1'200 Metern und zwei Motorspritzen einsetzen. Der Einsatzleiter Andreas Küng mit dem Stellvertreter Mario Rumi und Offizier Front Seppi Meier hatten die Schwierigkeit sofort erkannt und die Schadenplatzorganisation dementsprechend von Anfang an gut gewählt. Die ganze Mannschaft war top motiviert und machte eine super Arbeit.  



<< zurück